Baccarat

baccaratMit dem Onlinespiel Baccarat ist es ganz leicht, einen Bonus von 200 Euro zu bekommen. Bei der Einzahlung gibt es obendrauf 20 Freispiele mit dazu. Abgesehen davon, gibt es bei diesem Baccarat noch einen netten Nebeneffekt. Es handelt sich hierbei um James Bond Baccarat. Was aber einem Glücksspiel gerecht wird und dem Ganzen einen eigenen Charme verleiht. Gerade unter High Rollern ist Baccarat bekannt. Doch selbst jene Spieler, welche über einen kleineren Bankroll verfügen, kommen hierbei auf ihre Kosten.

  • betway Casino
  • 100% bis 1.000€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • NetBet Casino
  • 100% bis 200€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • 888 Casino
  • 100% bis 140€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • Ladbrokes Casino
  • 200% bis 600€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • Playmillion
  • 150% bis 600€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT

Hohe Gewinne und hohes Risiko, mit Baccarat

Um einen Vergleich mit anderen Spielen zu machen, so ist Baccarat wie Roulette. Der Spieler muss vorab bestimmen, welches Ergebnis am Ende raus kommt. Dabei gibt es drei Optionen. Die Hand des Spielers, als auch die Hand des Dealers. Zudem gibt es ein Unentschieden.

Das Ziel von diesem Spiel besteht darin, mit zwei oder drei Karten, einen Wert von 9 zu treffen, oder möglichst nahe dran zu sein. Wenn Asse verfügbar sind, so werden diese mit einem Punkt gezählt. Die anderen Karten, also 2 -9 werden nach ihrem Zählwert berechnet. Wenn Zehner, Buben, Damen und Könige verfügbar sind, so können diese nicht berechnet werden. Sobald die Summe dann in den zweistelligen Bereich geht, wird der Zehnerwert einfach fallen gelassen. Wenn sich z.B. eine 9er und 5er Karte ergeben, wird nicht 14, sondern 4 gezählt.

Mit welcher Hand kann man gewinnen?

Auch wenn sich das Spiel Baccarat auf den ersten Blick etwas schwer anhört, ist es eigentlich ganz leicht zu verstehen. Die Chancen, einen Gewinn einzufahren, sind sehr hoch, da hierbei nicht nur auf eine Hand gesetzt werden muss. Ein klarer Vorteil gegenüber anderen Casino Spielen.

Wenn aber die Wette auf eine Bank abgegeben wurde, so ist es wahrscheinlich, dass das Casino eine fünfprozentige Provision vom Einsatz bekommt. Sollte es sich aber um ein Unentschieden handeln, ist die beste Auszahlung möglich. Der Gewinn wird dann im Verhältnis 8:1 berechnet.

Schon immer war Glückspiel beliebt. Egal um welche Kulturen und Epochen es sich auch gehandelt hat, mit einem eigenen Einsatz, als auch der richtigen Prognose einem möglichen Gewinn entgegen zu fiebern, war ein gern gesehener Zeitvertreib am Abend. Natürlich stand dem nichts im Weg, außer es ging anschließend um Leben und Tod, wegen einer Schießerei 😉 Spiele, wie Baccarat können auf eine lange Historie zurückblicken und das nicht ohne Grund. Baccarat ist ein Spiel, welches als Klassiker unter den Kartenspielen angesehen werden kann und schon 500 Jahre alt ist.